Bastia alter Hafen
Zugriffe: 1044

Bastia: Präfektursitz Haute Corse.

Bastia mit seine ca. 43.500 Einwohner liegt am Fuße des Pigno-Massivs  40m ü.d.M.  Von den Genuesen 1453 als Insel Hauptstadt ernannt und zum militärischen Stützpunkt für den Nördlichen Teil der Insel ausgebaut. Bastia ist seit 1975 Präfektur Sitz des Französischen Departement Haut-Corse. 

Für viele Touristen die im Port de Comerce Gare Maritim mit Fährschiffen vom Italienischen und Französischen Festland oder International am Flughafen Poretta ankommen, ist Bastia leider nur eine Durchgangsstation.

Sehenswertes in Bastia:

Im Zentrum der Platz St. Nicolas mit den Palmen, Restaurant, Bar und blick auf den Hafen. Hier finden in der Saison viele Open-Air Veranstaltungen statt. Ganz in der Nähe vom  Platz St. Nicolas ist die Barockkirche Saint-Jean-Baptiste die Altstadt (Terra Vecchia) mit ihren engen Gassen  und der alte Hafen mit seine zahlreichen Restaurant, zu sehen auch  la Citadelle im Viertel von Terra Nova. Von Bastia Richtung Süden liegt das Naturschutzgebiet  l'etang de Biguglia ein kleines Paradies für Ornithologen.

Bastia
Image Detail
Bastia
Image Detail
Bastia
Image Detail
Bastia
Image Detail
Bastia
Image Detail
Bastia
Image Detail
Bastia
Image Detail
Bastia
Image Detail